Direkt zum Inhalt springen

Acceskeys

Schule Thundorf

5./6. Klasse Gaby Sager

 

Stundenplan

     

9.9. Einblick in den Schulalltag Aug./Sept.
1.jpg 10.JPG 11.JPG
12.JPG 13.JPG 14.JPG
15.JPG 16.JPG 17.JPG
18.JPG 19.JPG 2.jpg
20.JPG 21.JPG 22.JPG
23.JPG 24.JPG 25.JPG
26.JPG 27.JPG 28.JPG
29.JPG 3.jpg 30.JPG
31.JPG 32.JPG 33.JPG
34.JPG 35.JPG 36.JPG
37.JPG 38.JPG 39.JPG
4.jpg 40.JPG 41.JPG
42.JPG 43.JPG 44.JPG
45.JPG 46.JPG 47.JPG
48.JPG 49.JPG 5.jpg
50.JPG 51.JPG 52.JPG
53.JPG 54.JPG 55.JPG
56.JPG 57.JPG 58.JPG
6.jpg 7.JPG 8.JPG
9.JPG

8.9. Clean-Up Day

Bei wunderschönem Herbstwetter sind alle Thundorfer Schüler und Kindergärtler ausgeschwärmt, um die Gemeinde Thundorf sauber zu machen. Was da alles zusammengekommen ist! Hunderte von Zigarettenstummeln, Petflaschen, Autopneus, Glasflaschen, eine Zahnbürste, Kabelbinder, Getränkedosen, Batterien und vieles mehr.
Die Schüler waren top motiviert bei der Sache und haben sich den spendierten Zmittag vom Grill mehr als verdient.

P1050065.JPG P1050067.JPG P1050068.JPG
P1050070.JPG P1050073.JPG P1050074.JPG
P1050076.JPG P1050077.JPG P1050079.JPG
P1050081.JPG P1050082.JPG P1050083.JPG
P1050084.JPG P1050085.JPG P1050086.JPG
P1050087.JPG P1050088.JPG P1050089.JPG
P1050090.JPG P1050091.JPG P1050092.JPG
P1050093.JPG P1050094.JPG P1050095.JPG
P1050096.JPG P1050100.JPG P1050102.JPG
P1050109.JPG P1050112.JPG P1050113.JPG
P1050115.JPG P1050116.JPG P1050117.JPG
P1050118.JPG P1050123.JPG P1050128.JPG
P1050129.JPG P1050132.JPG P1050133.JPG
P1050135.JPG P1050137.JPG P1050138.JPG
P1050140.JPG P1050142.JPG

 

7.9. Kompost-Experiment

Im Zusammenhang mit ihrem Abfall- und Recycling-Thema haben die 5. & 6. Klässler diversen Abfall vergraben. Während der nächsten Wochen dokumentieren sie, was damit unter der Erde passiert.

01.jpg 02.jpg 03.jpg
01.jpg02.jpg03.jpg
04.jpg 05.jpg 06.jpg
04.jpg05.jpg06.jpg
07.jpg 08.jpg 09.jpg
07.jpg08.jpg09.jpg
10.jpg 11.jpg 12.jpg
10.jpg11.jpg12.jpg
13.jpg 14.jpg 15.jpg
13.jpg14.jpg15.jpg
16.jpg
16.jpg

20.8. Das Schuljahr hat begonnen, unsere Pflänzchen wachsen.

7.7. Ein letztes gemütliches Zusammensitzen vor den grossen Ferien

 

6.7. Diverse Werk- und Zeichnungsarbeiten
HipHopTiger.jpg P1040879.JPG P1040885.JPG

6.7. Alle fertigen Perlenbilder
Adrian.jpg Noah.jpg P1040278.JPG
P1040279.JPG P1040280.JPG P1040281.JPG
P1040282.JPG P1040395.JPG P1040396.JPG
P1040516.JPG P1040644.JPG P1040645.JPG
P1040702.JPG P1040875.JPG P1040876.JPG
P1040877.JPG P1040881.JPG P1040882.JPG
P1040883.JPG P1040884.JPG

 

20.6. Wir haben heute bereits fürs neue Schuljahr angesät

 

19.6. Schulreise in den Seilpark nach Schaffhausen

Wir durften dieses Jahr wählen, wohin wir auf die Schulreise gehen, denn wir haben uns mit dem Theater einen grossen Batzen in die Klassenkasse verdient. Wir haben abgestimmt und mit 14:4 für den Seilpark am Rheinfall gestimmt. Bei Temperaturen um die 30 Grad war der Aufenthalt im Wald angenehm kühl. Die Parcours waren teilweise sehr anspruchsvoll, und manch ein Schüler/Schülerin musste allen Mut zusammen nehmen, um in die Tiefe zu springen. Tolles Gefühl, wenn man es dann geschafft hat!

1.jpg 10.jpg 11.jpg
12.jpg 13.jpg 14.jpg
15.jpg 16.jpg 17.jpg
18.jpg 19.jpg 2.jpg
20.jpg 21.jpg 22.jpg
23.jpg 24.jpg 25.jpg
3.jpg 4.jpg 5.jpg
6.jpg 7.jpg 8.jpg
9.jpg P1040846.JPG P1040848.JPG
P1040849.JPG P1040855.JPG P1040857.JPG
P1040859.JPG P1040861.JPG P1040863.JPG
P1040864.JPG P1040865.JPG P1040866.JPG
P1040867.JPG P1040871.JPG

 

Mai 17 Kinderrechte

Während einiger Zeit haben wir uns mit dem Thema "Kinderrechte" auseinandergesetzt. Anschliessend haben wir in Gruppen ein Kinderrecht genauer unter die Lupe genommen und der Klasse präsentiert. Einige der Präsentationen sehen Sie in der Fotogalerie:

P1040830.JPG P1040831.JPG P1040832.JPG
P1040833.JPG P1040834.JPG P1040836.JPG
P1040837.JPG P1040838.JPG P1040839.JPG
P1040840.JPG P1040841.JPG P1040842.JPG
P1040843.JPG

 

Mai 17 Englisch-Projekt

Vor einigen Monaten hat Frau Sager von einem englischen Jungen gehört, der Briefe in die ganze Welt verschickt. Obwohl er erst 9-jährig ist, hat er schon mehr als 1000 Briefe geschrieben. Er hat sogar ein Buch herausgegeben, das bereits in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Frau Sager hat uns das Buch gezeigt, das er geschrieben hat und auch einen Brief, der an unsere Klasse adressiert war. Nun durften wir im Englisch-Unterricht Antworten schreiben. Vor drei Wochen haben wir Toby (so heisst der Junge) einen grossen Umschlag auf die Post gebracht mit unseren Briefen. Mittlerweile sind sie in England angekommen und er hat sich riesig darüber gefreut.
Auf der Webseite von Toby kann man unsere Briefe lesen.

IMG_5977.JPG IMG_5979.JPG P1040651.JPG

 

Felicitas-Dankesbriefe an die Eltern der 5./6.Klässler

Dankesbrief 1
Dankesbrief 2
Dankesbrief 3

Selbstverteidigungskurs „wegohneangst“

Erstmals durften wir den Selbstverteidigungskurs „wegohneangst“ an unserer Schule anbieten. Die 5. und 6. Klässlerinnen trafen sich an fünf Donnerstag - Nachmittagen in den Monaten April und Mai 2017. Dort wurde durch Frau Holzer und ihr Team theoretisches und praktisches Wissen vermittelt. Am 20. Mai galt es dann ernst und die Mädchen konnten ihr Gelerntes an Männern in Schutzkleidung ausprobieren und anwenden. Auch die Eltern waren zu diesem Morgen eingeladen und sahen ihre Töchter im Volleinsatz.
Vielen Dank an die Eltern, die ihrem Kind dies ermöglichten und Frau Holzer und uns somit grosses Vertrauen entgegenbrachten. Ebenfalls ein grosses Dankeschön an Frau Holzer und ihr Team, ich bin der Meinung, dass unsere Schülerinnen viel Lernen konnten.
Karin Jenni, Schulleitung PS Thundorf

--> weitere Fotos

 

Der Morgen nach der 2.Theateraufführung...

 

19.5. Linoldruck

Im Werken haben wir Linoldrucke hergestellt. Wunderschön, was die Schüler mit den Schnitzwerkzeugen aus einer Linolplatte geschnitzt haben. Eindrucksvoll ist vor allem auch, welche Wirkung sie zusätzlich noch mit den Farben erzielt haben.

0101.jpg 0202.jpg 0303.jpg
0404.jpg 0505.jpg 0606.jpg
0707.jpg 0808.jpg 0909.jpg
1010.jpg 1111.jpg 1212.jpg
1313.jpg 1414.jpg 1515.jpg
1616.jpg 1717.jpg 1818.jpg
1919.jpg 2020.jpg

 

13.5. DANKE

An dieser Stelle möchten wir allen von ganzem Herzen danken, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben:
Kostümnäherin, Fotografin, Filmerin, Theaterpädagogin, unzählige Kuchenbäckerinnen, "Requisitenanlieferer", Fruchtsalatspenderin, usw.
Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen!

Auch danken wir herzlich für die grosszügigen Spenden in unsere Kollekten-Hüte. Zusammen mit dem Erlös aus dem Verkauf von Kuchen, Fruchtsalat und Getränken bleibt uns ein Reinerlös von ca. 850 Franken!

 

12.5.

Ein besonderes Theaterprojekt

Anfangs dieses Schuljahres haben die 5. & 6. Klässler entschieden, sich zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Gaby Sager, auf eine ganz besondere Reise zu begeben. Ein Theater mit Marionetten soll aufgeführt werden.
Ein Projekt dieser Grösse kann jedoch nur mit der Zustimmung der ganzen Klasse umgesetzt werden. Die Schüler waren schnell Feuer und Flamme für die Idee und schreckten auch nicht vor den möglichen Schwierigkeiten zurück, die unweigerlich entstehen würden.
Anfangs waren wir noch langsam und gemächlich unterwegs. Die 6.Klässler bauten zuerst im Werken bei Frau Sager die Marionetten. Dabei galt es zu beachten, dass die Figuren später verschiedene Charakteren darstellen sollten.
In einem zweiten Schritt wurden die Figuren angezogen. Mithilfe von Frau Brigitte Schiffmann, unserer TW-Lehrerin, gelang es den Schülern, den Marionetten Leben einzuhauchen. Mit viel Liebe zum Detail haben die 6.Klässler ihre Marionetten fertig gestaltet und typische Merkmale hervorgehoben.
Mitte November haben wir dann unsere 5.Klässler mit ins Boot geholt. Nun wurde das Tempo unserer Reise etwas schneller. Die Schüler lernten ihre Rollen zu lesen und sich gleichzeitig in die Figur hineinzuversetzen. Für einige ein schwieriges Unterfangen, bei anderen kamen ungeahnte Talente zum Vorschein.
Das Auswendiglernen der Texte, parallel zu den anderen Hausaufgaben, war eine Herausforderung, die alle Schüler mit Bravour gemeistert haben.
Da wir lange nicht auf der Bühne üben konnten, blieb alles sehr theoretisch und oft nicht nachvollziehbar für die jungen Schauspieler. Doch sie liessen sich immer wieder motivieren und haben unermüdlich an sich gearbeitet.
Gross was die Vorfreude, als wir nach den Osterferien endlich auf die Bühne durften. Es war jedoch schwieriger, als es sich die Schüler vorgestellt hatten. Zwischenzeitlich brach die Stimmung zusammen, nichts schien mehr zu funktionieren. Wir haben durchgebissen, trotz Müdigkeit und Frust.
Dann endlich war es soweit. Die gelungene Hauptprobe vor den Mitschülern hat für den nötigen Motivationsschub gesorgt. Die Schüler mit ihren tollen Marionetten haben das Publikum begeistert, es gab Komplimente von Gross und Klein und tosenden Applaus. Stolz bedienten sie anschliessend die Zuschauer am Getränke- und Kuchenbuffet.
Dieses arbeitsintensive Projekt hat die Klasse zusammengeschweisst, jedem Schüler aufgezeigt, dass Unmögliches plötzlich doch möglich werden kann und dass es sich lohnen kann, durchzubeissen.

Hut ab vor eurer Leistung – ihr dürft stolz sein auf euch!!                                                                 

 

10./11.5. Aufführungen

Fotos: M.Riediker

IMG_2265.JPG IMG_2266.JPG IMG_2269.JPG
IMG_2272.JPG IMG_2275.JPG IMG_2276.JPG
IMG_2277.JPG IMG_2278.JPG IMG_2279.JPG
IMG_2280.JPG IMG_2282.JPG IMG_2284.JPG
IMG_2287.JPG IMG_2288.JPG IMG_2289.JPG
IMG_2290.JPG IMG_2293.JPG IMG_2294.JPG
IMG_2296.JPG IMG_2297.JPG IMG_2300.JPG
IMG_2301.JPG IMG_2303.JPG IMG_2304.JPG
IMG_2306.JPG IMG_2307.JPG IMG_2308.JPG
IMG_2309.JPG IMG_2310.JPG IMG_2311.JPG
IMG_2312.JPG IMG_2313.JPG IMG_2314.JPG
IMG_2316.JPG IMG_2317.JPG IMG_2318.JPG
IMG_2319.JPG IMG_2321.JPG IMG_2323.JPG
IMG_2324.JPG IMG_2325.JPG IMG_2326.JPG
IMG_2328.JPG IMG_2330.JPG IMG_2331.JPG
IMG_2334.JPG IMG_2335.JPG IMG_2337.JPG
IMG_2340.JPG IMG_2341.JPG IMG_2342.JPG
IMG_2349.JPG IMG_2351.JPG IMG_2352.JPG
IMG_2353.JPG IMG_2354.JPG IMG_2354.JPG
IMG_2357.JPG IMG_2358.JPG IMG_2360.JPG
IMG_2361.JPG P1040747.JPG P1040748.JPG
P1040749.JPG P1040752.JPG

 

9.5. Globi und Pippi im Marionettenspital

Kurz vor der Aufführung mussten die beiden Puppen nochmals geflickt werden.

1.jpg 2.jpg 3.jpg
4.jpg 5.JPG 6.JPG

 

 

28.4. Endspurt

Seit einer Woche dürfen wir auf der Bühne proben. Es ist schwieriger, als wir gedacht haben. Zwar haben wir grosse Fortschritte gemacht, sowohl beim Schauspielern, wie auch beim Singen und Führen der Marionetten. Doch stets präsent zu sein, die Rolle richtig zu spielen, dabei keinen Einsatz zu verpassen und immer auch an die Lautstärke der Stimme zu denken, ist eine grosse Herausforderung. Wir haben unser verlängertes Wochenende mehr als verdient.
Ab 2. Mai machen wir uns voller Elan noch an die Details. Die Stimmung ist gut und wir sind zuversichtlich, dass unsere Theateraufführungen gelingen werden.

Bühnenvorbereitung:

In unserem Klassenblog schreiben die Schüler in unregelmässigen Abständen Einträge, Erlebnisse und Gedanken.
Wir freuen uns auf viele interessierte Leser und auch auf Feedback.

 

29.3. Werken mit den 6.Klässlern

10.jpg 11.jpg 12.jpg
13.jpg 14.jpg 15.jpg
6.jpg 7.jpg 8.jpg
9.jpg

1.jpg 2.jpg
3.jpg 4.jpg

 

28.3. Wieder ein Perlenbild fertig

 

15.3. Lapbooks zum Thema "Getreide"
P1040655.JPG P1040656.JPG P1040657.JPG
P1040658.JPG P1040659.JPG P1040660.JPG
P1040661.JPG P1040663.JPG P1040664.JPG
P1040665.JPG P1040667.JPG P1040668.JPG
P1040669.JPG P1040670.JPG P1040671.JPG
P1040672.JPG P1040673.JPG P1040674.JPG
P1040675.JPG P1040676.JPG P1040677.JPG
P1040678.JPG P1040679.JPG P1040680.JPG
P1040681.JPG P1040682.JPG P1040683.JPG
P1040684.JPG P1040686.JPG P1040687.JPG
P1040688.JPG P1040689.JPG P1040690.JPG
P1040691.JPG

 

6.3. Zwei weitere Perlenbilder sind fertig geworden

 

6.3. Alle Marionetten auf einen Blick

Einzeln
Chinese.JPG Globi.jpg Globi2.JPG
Indianer.jpg Kasperli.JPG Masai.jpg
Masai_2.jpg Pinocchio.JPG Pippi.jpg
Pirat.jpg Pirat2.jpg Pirat3.jpg
Zauberer.jpg

 

27.2. Zeichnen / Gestalten

P1040622.JPG P1040623.JPG P1040624.JPG
P1040625.JPG P1040626.JPG P1040628.JPG
P1040646.JPG P1040647.JPG P1040648.JPG

 

25.2. Unsere Marionetten sind fast fertig
P1040602P1040602.jpg P1040603P1040603.jpg P1040604P1040604.jpg
P1040605P1040605.jpg P1040606P1040606.jpg

Herzlich Willkommen im Schulzimmmer der "iClass Sager"

 

20.2. Nochmals ein Perlenportrait:

 

10.2. Photopearls

Ein weiteres Perlenportrait ist fertig geworden.

 

20.1. Lapbooks

Passend zu unserem Realienthema stellen die Schüler ein Lapbook her. Mit viel Fantasie und Geduld entstehen kleine Kunstwerke.

P1040576.JPG P1040577.JPG P1040578.JPG
P1040579.JPG P1040580.JPG P1040581.JPG
P1040583.JPG P1040584.JPG P1040585.JPG
P1040586.JPG P1040587.JPG P1040588.JPG
P1040589.JPG P1040590.JPG P1040591.JPG
P1040592.JPG

 

12. 1. Weitere Fotos der Marionetten
IMG_0282.jpg IMG_0283.jpg IMG_0285.jpg
IMG_0286.jpg IMG_0287.jpg IMG_0288.jpg
IMG_0289.jpg IMG_0290.jpg IMG_0291.jpg
IMG_0292.jpg IMG_0293.jpg IMG_0294.jpg
IMG_0296.jpg

 

23.12.
Portraits mit Photopearls

Das erste Portrait ist fertig. Toll gemacht!

Adrian.jpg Noah.jpg P1040278.JPG
P1040279.JPG P1040280.JPG P1040281.JPG
P1040282.JPG P1040395.JPG P1040396.JPG
P1040516.JPG P1040644.JPG P1040645.JPG
P1040702.JPG P1040875.JPG P1040876.JPG
P1040877.JPG P1040881.JPG P1040882.JPG
P1040883.JPG P1040884.JPG

 

Klassenblog

Ab August schreiben die Schüler in unregelmässigen Abständen Einträge in unseren Klassenblog. Wir freuen uns auf viele interessierte Leser.
Hier finden Sie auch unsere Advents-/ Weinachtsgeschichte in 24 Teilen.

16.12. Musikstunde mit Cello

In der Musikstunde bei Frau Gerber durften heute alle interessierten Schüler ein Cello ausprobieren. Es wäre schön, wenn einige der talentierten Schüler und Schülerinnen Lust bekommen hätten,  dieses Instrument genauer kennenzulernen.

Cello.JPG Cello2.JPG P1040512.JPG
P1040513.JPG P1040514.JPG P1040515.JPG

 

14.12. Brotvorträge

Zum Thema "Getreide" haben die Schüler über eine Brotspezialität recherchiert. Herausgekommen sind viele interessante Kurzvorträge und viele feine, gebackene Köstlichkeiten. Toller Einsatz!
Die Pause war heute definitiv zu kurz, um alles essen zu können.

Brotvorträge
Baslerbrot.JPG Butterzoepfli.JPG Croissant.JPG
BaslerbrotButterzöpfli.JPGCroissant.JPG
EnGuete.JPG EnGuete.JPG EnGuete.JPG
En GueteEn GueteEn Guete
EnGuete1.JPG EnGuete2.JPG focaccia.JPG
En Guete.JPGEn Guete.JPGFocaccia.JPG
Laugenbrezel.JPG Laugenbrezel2.JPG Nusszopf.JPG
Laugenbrezel.JPGLaugenbrezel.JPGNusszopf
P1040501.JPG P1040504.JPG P1040505.JPG
Walliser Roggenbrot.JPGFocaccia.JPGKnäckebrot und Baguette.JPG
Pandemuerto.JPG Panettone.JPG Panettone_2.JPG
Pan de muertoPanettonePanettone.JPG
Piroschgi.JPG Roggenbrot.JPG Speckzwiebelzopf.JPG
PiroschgiRoggenbrötliSpeckzwiebelzopf
Walliser_Roggenbrot.JPG
Walliser Roggenbrot.JPG

 

14.12. Die Marionetten erhalten ein Gesicht

P1040487.JPG P1040489.JPG P1040490.JPG
P1040491.JPG P1040492.JPG P1040494.JPG
P1040495.JPG P1040496.JPG

 

13.12. Singen für die Senioren

Während der Seniorenweihnacht haben die Schüler der 5. & 6. Klasse unter der musikalischen Leitung von Frau Irene Gerber etwas Weihnachtsstimmung in den Gemeindesaal gebracht.

Die Schülerinnen und Schüler wünschen zusammen mit ihren Lehrpersonen allen Senioren schöne Weihnachten.

P1040442.JPG P1040444.JPG P1040448.JPG
P1040450.JPG P1040451.JPG P1040452.JPG
P1040453.JPG P1040454.JPG P1040457.JPG
P1040462.JPG P1040464.JPG P1040465.JPG
P1040466.JPG P1040467.JPG P1040469.JPG
P1040470.JPG P1040473.JPG P1040476.JPG

 

12.12. Neue Mitbewohner im Klassenzimmer

Seit heute beherbergen wir ein Paar Wüstenspringmäuse. Die Schüler sind ganz aus dem Häuschen. Nonstop raschelt und krabbelt es im Terrarium, die zwei sind fleissige Nager und talentierte Höhlenbuddler.

P1040421.JPG P1040423.JPG P1040424.JPG
P1040426.JPG P1040427.JPG

 

3.12. Die Marionetten nehmen Gestalt an und erhalten Kleider

001.JPG 002.JPG 003.JPG
004.jpg 005.JPG 006.JPG
007.JPG 008.JPG 009.JPG
010.JPG 011.jpg 012.jpg
013.jpg 014.jpg 015.jpg
016.jpg 017.jpg 018.jpg

25.11. Eines kalten Winterabends purzeln zwei kleine, neugierige Engelchen vom Himmel auf die Erde und - oh Schreck - verlieren dabei ihre Flügel. Sie suchen sie überall, aber ...

So beginnt unsere Adventsgeschichte. Die 5. & 6. Klässler haben die Erlebnisse der zwei Himmelswesen mit Zeichnungen dokumentiert.
Für jeden Tag im Advent einen Teil der Geschichte, für jeden Tag eine Zeichnung.
Alle sind herzlich eingeladen, die Engel auf ihrer Reise zu begleiten.
Ab 1. Dezember wird die Geschichte auf unserem Blog veröffentlicht.

Engel.jpg

15.11. Kick Off für unser Theaterprojekt

Obwohl die 6.Klässler bereits an den Marionetten arbeiten, war heute unser offizieller Kick-Off-Morgen. Wir wagen uns an ein ganz besonderes Projekt: Es werden sowohl Schauspieler wie auch Marionetten auf der Bühne spielen.
Wir haben bei Frau Petra Cambrosio vom Theater Bilitz um Unterstützung angefragt. Sie steht uns als Theaterpädagogin mit Rat und Tat zur Seite.
Angefangen haben wir nun mit einem Theatermorgen, den Frau Cambrosio vorbereitet hat. Die Schüler übten, verschiedenen Figuren und Stimmungen auszudrücken, ebenso wie mit der Stimme und der Haltung zu spielen. Ziel des Vormittages war es, eine passende Rolle für jeden zu finden. Wir haben nun die Rollen verteilt, alles sind Hauptrollen.
Nun müssen die Schüler und Schülerinnen ihre Figuren nur noch zum Leben erwecken. Es wird eine spannende Reise.

P1040318.JPG P1040319.JPG P1040320.JPG
P1040321.JPG P1040322.JPG P1040323.JPG
P1040324.JPG P1040325.JPG P1040326.JPG
P1040327.JPG P1040328.JPG P1040329.JPG
P1040333.JPG P1040336.JPG P1040338.JPG
P1040346.JPG P1040347.JPG P1040348.JPG
P1040349.JPG P1040350.JPG P1040351.JPG
P1040352.JPG P1040353.JPG P1040354.JPG
P1040355.JPG P1040356.JPG P1040357.JPG
P1040358.JPG

 

9.11. Werken mit der 6. Klasse Zürcher

1.jpg 2.jpg
3.jpg 4.jpg

 

4.11. Besuch in der reformierten Kirche Thundorf

Im Musikunterricht bei Frau Gerber durften wir die Orgel in der Kirche besichtigen. Frau Margrit Schaltegger hat uns in die Geheimnisse einer Orrgel eingeweiht. Wir durften alle einmal hinsitzen und einige Töne spielen.
Herzlichen Dank für diese interessante Führung.

P1040256.JPG P1040257.JPG P1040258.JPG
P1040259.JPG P1040260.JPG P1040261.JPG
P1040262.JPG P1040264.JPG P1040265.JPG
P1040266.JPG P1040268.JPG P1040270.JPG
P1040271.JPG P1040272.JPG P1040273.JPG
P1040274.JPG P1040275.JPG

 

5.10. THEATERPROJEKT

Wir planen für den Mai 2017 ein Theater mit Marionetten. Die 6.Klässler haben mit dem Bau der Marionetten begonnen. Heute haben wir die Köpfe modelliert.

Köpfe modellieren_16
P1040101001.jpg P1040102001.jpg P1040103001.jpg
Wir schauen uns im Internet eine Anleitung anMit Schubimehl modellieren wir den Kopf auf eine Styroporkugel
P1040104001.jpg P1040105001.jpg P1040106001.jpg
P1040107001.jpg P1040108001.jpg P1040109001.jpg
Als Hals dient ein Stab
P1040110001.jpg P1040111001.jpg P1040112001.jpg
Hier kann man bereits einen Kasperli erkennen
P1040115001.jpg
Charakterköpfe

 

5.10. Sauerteigbrot

Mit unserem selbstgemahlenen Mehl aus dem Mühlerama hat Frau Sager ein Sauerteigbrot gebacken. Schmeckt lecker!

brot.jpg brot2.jpg brot3.jpg
mehl.jpg sauerteig.jpg teig.jpg

 

30.9. Exkursion ins Mühlerama

Bei strahlend schönem Herbstwetter machten wir uns auf den Weg in die Mühle Tiefenbrunnen. Herr Bommer hat uns sehr viel Interessantes und Spannendes über das Mahlen und das Mehl erzählt. Wir durften auch selber mahlen, und das mit ganzem Körpereinsatz. Zum Schluss hatten wir 2.7 kg Vollkornmehl, soviel wie noch keine Klasse vor uns. Wir sind einfach die Besten!
Aufgrund des schönen Wetters konnten wir anschliessend sogar am See unseren Lunch essen. Mit einem Glacé "bewaffnet" machten wir uns auf den Heimweg. Weil wir es so lustig hatten, wurde es uns auch auf der Rückfahrt nach Thundorf nicht langweilig. Es war ein toller Ausflug.

P1030883.JPG P1030884.JPG P1030888.JPG
P1030891.JPG P1030892.JPG P1030900.JPG
P1030907.JPG P1030909.JPG P1030911.JPG
P1030913.JPG P1030918.JPG P1030921.JPG
P1030931.JPG P1030933.JPG P1030944.JPG
P1030945.JPG P1030948.JPG P1030949.JPG
P1030956.JPG P1030959.JPG P1030965.JPG
P1030975.JPG P1030976.JPG P1030977.JPG
P1030979.JPG P1030980.JPG P1030982.JPG
P1030994.JPG P1030995.JPG P1030999.JPG
P1040002.JPG P1040004.JPG P1040010.JPG
P1040012.JPG P1040022.JPG P1040024.JPG
P1040027.JPG P1040028.JPG P1040032.JPG
P1040034.JPG P1040036.JPG P1040038.JPG
P1040040.JPG P1040041.JPG P1040043.JPG
P1040044.JPG P1040046.JPG P1040047.JPG
P1040048.JPG P1040050.JPG P1040052.JPG
P1040056.JPG P1040061.JPG P1040063.JPG
P1040069.JPG P1040071.JPG P1040073.JPG
P1040074.JPG P1040075.JPG P1040079.JPG
P1040081.JPG P1040082.JPG P1040083.JPG
P1040084.JPG P1040087.JPG P1040090.JPG
P1040091.JPG P1040092.JPG P1040093.JPG
P1040095.JPG P1040098.JPG P1040099.JPG

28.9. Thema "Farben"

Sept 16
P1030867.JPG P1030868.JPG P1030869.JPG
Farben mischenFarben fotografierenFarben mischen
P1030871.JPG P1030874.JPG P1030875.JPG
KomplementärfarbenFarben mischenFarben mischen
P1030876.JPG P1030877.JPG P1030878.JPG
FarbkreisFarben fotografierenFarben fotografieren
P1030879.JPG P1030880.JPG
KomplementärfarbenFarben mischen

23.9. Backen II

Heute war auch noch die Gruppe von Frau Zürcher dran. Aus schwarzem und weissem Mehl haben wir Brötli und Schnecken gebacken. Sieht ungewöhnlich aus und ist irgendwie komisch zum Essen. Aber es schmeckt lecker.

 

P1030849klein.jpg P1030850klein.jpg P1030851klein.jpg
P1030853klein.jpg P1030854klein.jpg P1030855klein.jpg
P1030856klein.jpg P1030858klein.jpg P1030859klein.jpg
P1030860klein.jpg P1030861klein.jpg P1030862klein.jpg
P1030863klein.jpg

 

14.9. Backen I

Frau Sager besucht heute die ehemaligen 6.Klässler an der Oberstufe. Mit Frau Weber backen wir in der Zeit feine Perlenkuchen. Mmmmmh, lecker!

P1030837.JPG P1030838.JPG P1030839.JPG
P1030841.JPG P1030842.JPG P1030843.JPG
P1030844.JPG

 

7.9. Kochen und backen mit Getreide

Im Zusammenhang mit unserem Thema "Vom Brot zum Korn" backen und kochen wir ab und zu in der Schule. Heute haben wir einen leckeren Frühstücksbrei gekocht. Rezept

P10_klein.JPG P1030825klein.jpg P1030827klein.jpg
P1030828klein.jpg P1030829klein.jpg P1030830klein.jpg
P1030831klein.jpg P11_klein.JPG P12_klein.JPG
P13_klein.JPG

 

6.7. Chocolate party with the 6th graders
  

 

2.Juli  Verabschiedung der 6.Klässler durch Herrn Götsch, unseren Schulleiter
       

 

6.- 10.Juni Klassenlager in der Jungwachthütte Klingenzell in Mammern

P1010230.JPG P1010237.JPG P1010238.JPG
P1010247.JPG P1010252.JPG P1010253.JPG
P1010258.JPG P1010264.JPG P1010267.JPG
P1010272.JPG P1010277.JPG P1010282.JPG
P1010292.JPG P1010298.JPG P1010300.JPG
P1010301.JPG P1010303.JPG P1010310.JPG
P1010324.JPG P1010331.JPG P1010333.JPG
P1010342.JPG P1010356.JPG P1010360.JPG
P1010373.JPG P1010379.JPG P1010416.JPG
P1010419.JPG P1010434.JPG P1010439.JPG
P1010442.JPG P1010454.JPG P1010463.JPG
P1010498.JPG P1010501.JPG P1010502.JPG
P1010505.JPG P1010516.JPG P1010529.JPG
P1010559.JPG P1010564.JPG P1010569.JPG
P1010574.JPG P1010598.JPG P1010615.JPG
P1010625.JPG P1010637.JPG

 

Danke Frau Müggler für die feinen Zöpfe, die leckeren Kuchen und die selbstgemachte Confi.

110.jpg 25.jpg 31.jpg
41.jpg

 

4.5. Englisch-Präsentationen der 5.Klässler

P1010154.JPG P1010155.JPG P1010156.JPG
P1010157.JPG P1010158.JPG P1010159.JPG
P1010160.JPG P1010162.JPG P1010163.JPG

 

28.4. Zettel-Kunst im Schulhaus

„Post-it-War“: Frankreichs Büros im Zettelkampf
Unzufriedenheit über den eigenen Arbeitsplatz infolge von Langeweile ist in französischen Firmen kein Thema mehr: Statt Solitär oder Farmeville zu spielen, greifen immer mehr Büroangestellte zu einem kreativen Zeitvertreib: Mit Post-its kleben sie Figuren auf ihre Fensterscheiben.
Gegenüberliegende Firmen versuchen, sie mit noch aufwendigeren und lustigeren Kreationen zu übertrumpfen. So manchen Post-it-Krieger packt der Ehrgeiz: Es wurden schon Bilder gesichtet, die über die Fensterfronten mehrerer Stockwerke reichten.

Aber alle müssen einmal klein anfangen. Wir haben unsere ersten Post-it-Bilder erstellt und mussten feststellen, dass es gar nicht so einfach ist wie es aussieht. Es hat aber definitiv Spass gemacht!

P1010135.JPG P1010136.JPG P1010137.JPG
P1010138.JPG P1010139.JPG P1010140.JPG
P1010142.JPG P1010143.JPG P1010145.JPG
P1010146.JPG P1010152.JPG P1010167.JPG
P1010168.JPG P1010169.JPG P1010170.JPG
P1010171.JPG P1010172.JPG

 

 

17.3. Neue Werkarbeiten 

P1010074.JPG P1010075.JPG P1010076.JPG
P1010077.JPG P1010078.JPG P1010079.JPG
P1010118.JPG P1010119.JPG P1010120.JPG
P1010121.JPG P1010123.JPG P1010124.JPG
P1010125.JPG

 

9.3. Altpapiersammlung der 4. - 6. Klässler

P1010065.JPG P1010066.JPG P1010067.JPG
P1010068.JPG P1010069.JPG P1010070.JPG
P1010071.JPG P1010072.JPG P1010073.JPG

 

Ein wunderschöner Start in den Schulmorgen

2.3. Zwei Wochen, nachdem sich die Spinne gehäutet hat, zeigt sie sich erstmals wieder draussen.

17.2. Unsere Vogelspinne häutet sich

Seit einigen Tagen verlässt die Spinne ihre Höhle nicht mehr. Sie hat sich mit Fäden sogar fast ein wenig den Eingang verbarrikadiert. Nun ist klar weshalb. Sie häutet sich. Nachdem sie zuerst ganz grau wurde, ist sie nun aus ihrer alten Haut geschlüpft und liegt weich und verletzlich in ihrer Höhle. Die extra für sie gekaufte Heuschrecke hat drum nochmals ein paar Tage zu leben.

P1010005.JPG P1010006.JPG P1010007.JPG
P1010009.JPG P1010013.JPG P1010014.JPG
P1010017.JPG P1010018.JPG

 

 

11.2. Graffiti an der Bretterwand

P1000981.JPG P1000982.JPG P1000983.JPG
P1000984.JPG P1000985.JPG P1000986.JPG
P1000987.JPG P1000988.JPG P1000989.JPG
P1000990.JPG P1000991.JPG P1000992.JPG
P1000993.JPG P1000994.JPG P1000995.JPG
P1000996.JPG P1000997.JPG P1000998.JPG
P1000999.JPG P1010020.JPG P1010021.JPG
P1010022.JPG P1010023.JPG P10100L.jpg

 

9.2. Seit heute haben wir im Klassenzimmer ein "Haustier".  Herr Conzett hat uns freundlicherweise ein Terrarium hergerichtet mit einer Vogelspinne. Wir sind hin- und hergerissen zwischen Faszination und Ekel.

P1000973.JPG P1000974.JPG P1000975.JPG
P1000976.JPG P1000977.JPG P1000979.JPG
P1010028.JPG

 

8.2. Fasnacht
Trotz Maskenball hatten wir am Nachmittag noch eine Stunde Schule. Aber verkleiden konnten wir uns ja trotzdem schon mal.

P1000960.JPG P1000961.JPG P1000962.JPG
P1000963.JPG P1000964.JPG P1000965.JPG
P1000966.JPG P1000967.JPG P1000968.JPG
P1000969.JPG

 

28.1. Werkarbeit der 6.Klässler - Upcycling aus alten Veloschläuchen

 

26.1. Eine Werkstunde mit den 5.Klässlern

Jan_16_1.jpg Jan_16_10.jpg Jan_16_11.jpg
Jan_16_12.jpg Jan_16_13.jpg Jan_16_2.jpg
Jan_16_3.jpg Jan_16_4.jpg Jan_16_5.jpg
Jan_16_6.jpg Jan_16_7.jpg Jan_16_8.jpg
Jan_16_9.jpg

 

20.1. Süsser Znüni, passend zum Thema "Spinnen". Danke Frau Müggler!

   

14. Januar

Heute hatten wir einen etwas aussergewöhnlichen Besuch. Herr Roger Conzett aus Frauenfeld hat uns mit vier Vogelspinnen im Schulzimmmer besucht. Er wusste sehr viel Spannendes und Interessantes zu erzählen. Vor 22 Jahren bekam er seine erste Vogelspinne und seit mehr als 10 Jahren züchtet er die Achtbeiner. Mittlerweile besitzt er zwischen 350 und 500 Spinnen.
Nach anfänglichem Zögern und den üblichen Ängsten waren praktisch alle Schüler so mutig, dass sie sich eine Spinne über den Arm laufen liessen. Beeindruckend! Einige mussten doch recht über ihren Schatten springen. Herr Conzett hat den Schülern etwas die Angst nehmen können, die entsteht, weil man zu wenig über die Tiere weiss.
In den nächsten Wochen beschäftiggen wir uns weiterhin mit Spinnen, allerdings mit den einheimischen Arten.
Für alle Interessierten hier die Adresse von Hr. Conzetts Webseite  www.theraphosidae.ch

Am Fressen Futter
Futter Futter P1000771.JPG
P1000772.JPG P1000774.JPG P1000777.JPG
P1000778.JPG P1000779.JPG P1000780.JPG
P1000782.JPG P1000783.JPG P1000785.JPG
P1000786.JPG P1000787.JPG P1000788.JPG
P1000789.JPG P1000790.JPG P1000791.JPG
P1000792.JPG P1000793.JPG P1000796.JPG
P1000797.JPG P1000798.JPG P1000799.JPG
P1000800.JPG P1000801.JPG P1000802.JPG
P1000803.JPG P1000805.JPG P1000806.JPG
P1000807.JPG P1000808.JPG P1000812.JPG
P1000815.JPG P1000822.JPG P1000826.JPG
P1000828.JPG P1000829.JPG P1000830.JPG
P1000831.JPG P1000832.JPG

 

13. Januar

Zwei, drei kleinere Werkarbeiten sind fertig geworden:
      

23. Dezember

Heute haben wir die letzte Adventsschachtel geöffnet. 24 Kunstwerke, auf deren Öffnen wir uns jeden Tag gefreut haben. Es waren wunderschöne Überraschung an jedem Tag des Advents.

Adventskalender.jpg P100001.JPG P100002.JPG
P100003.JPG P100004.JPG P100005.JPG
P100006.JPG P100007.JPG P100008.JPG
P100009.JPG P100010.JPG P100011.JPG
P100012.JPG P100013.JPG P100014.JPG
P100014_1.JPG P100015.JPG P100016.JPG
P100016_1.JPG P100017.JPG P100018.JPG
P100019.JPG P100020.JPG P100021.JPG
P100022.JPG P100023.JPG P100024.JPG

4.Adventswoche

Am letzten Schultag haben sich die Schüler gegenseitig mit einem Brief beschenkt. Auch wenn ihn nicht alle gerne geschrieben haben, gelesen haben ihn alle mit Freude.
P1000742.JPG P1000744.JPG P1000745.JPG P1000746.JPG

22.12.Santa-Claus-Geschichten

Die 6.Klässler schreiben in einer Englisch-Lektion eine Santa-Claus-Geschichte- spontan und ohne Möglichkeit, den Text noch zu überarbeiten. Da ist doch schon einiges hängengeblieben in den 3 1/2 Jahren.
Santa Claus Geschichten  [PDF]

3.Adventswoche

Der Donnerstag startete mit einem Schülerkonzert. Ein herzliches Dankeschön an alle mutigen Kinder, die ihre Instrumente mitgebracht haben und allen mit ihrem Musizieren eine grosse Freude gemacht haben!

P1000722.JPG P1000724.JPG P1000725.JPG
P1000726.JPG P1000727.JPG P1000728.JPG
P1000729.JPG P1000730.JPG

 

 

2.Adventswoche

P1000689.JPG P1000690.JPG P1000691.JPG
P1000697.JPG P1000698.JPG P1000699.JPG
P1000700.JPG P1000701.JPG P1000702.JPG
P1000703.JPG P1000704.JPG P1000705.JPG
P1000706.JPG P1000707.JPG P1000708.JPG

 

1.Adventswoche

Zusammen mit den 4.& 5. Klässlern von Frau Zürcher haben wir jeden Tag etwas Besonderes zum Advent gemacht.Wir haben gebastelt, Weihnachtslieder gesungen und Samichlaussprüchli aufgesagt.
Natürlich  haben wir auch bereits 5 Türchen geöffnet von unserem Adventskalender. Vor Weihnachten kann man hier dann alle geöffneten Schachteln sehen.

P1000646.JPG P1000647.JPG P1000648.JPG
P1000649.JPG P1000650.JPG P1000651.JPG
P1000652.JPG P1000653.JPG P1000660.JPG
P1000664.JPG P1000666.JPG P1000668.JPG
P1000669.JPG P1000670.JPG P1000671.JPG

 

 

1.12. Nun wird jeden Tag ein Türchen geöffnet
Adventskalender_151.jpg

28.11. Der Adventskalender ist in Vorbereitung

1.JPG 10.JPG 11.JPG
12.JPG 13.JPG 14.JPG
15.JPG 16.JPG 17.JPG
18.JPG 19.JPG 2.JPG
20.JPG 21.JPG 22.JPG
23.JPG 24.JPG 3.JPG
4.JPG 5.JPG 6.JPG
7.JPG 8.JPG 91.JPG
Adventskalender_151.jpg

 

 

27.11. Exkursion ins Kunstmuseum in der Kartause Ittingen

Wir besuchten einen Workshop in englischer Sprache. Dabei haben wir nicht nur einen Ort der Kunst kennengelernt, sondern auch noch unseren Englischwortschatz erweitert. Es war ein spannender Vormittag mit motivierten Schülern.

artwords01.jpg artwords010.jpg artwords10.jpg
artwords11.jpg artwords12.jpg artwords13.jpg
artwords14.jpg artwords15.jpg artwords16.jpg
artwords17.jpg artwords18.jpg artwords19.jpg
artwords2.jpg artwords20.jpg artwords21.jpg
artwords22.jpg artwords23.jpg artwords24.jpg
artwords26.jpg artwords27.jpg artwords28.jpg
artwords29.jpg artwords3.jpg artwords30.jpg
artwords31.jpg artwords32.jpg artwords33.jpg
artwords34.jpg artwords35.jpg artwords36.jpg
artwords38.jpg artwords39.jpg artwords4.jpg
artwords40.jpg artwords42.jpg artwords43.jpg
artwords44.jpg artwords45.jpg artwords46.jpg
artwords5.jpg artwords6.jpg artwords7.jpg
artwords8.jpg artwords9.jpg

 

25.11. weitere Hosenschüsseln sind fertig

P1000510.JPG P1000513.JPG P1000514.JPG
P1000610.JPG P1000611.JPG P1000612.JPG
P1000614.JPG P1000615.JPG P1000616.JPG
P1000617.JPG P1000618.JPG P1000619.JPG
P1000620.JPG

 

 

Und hier ein Exemplar aus dem TW ...
Teddy_pink.JPG

6.11. Landart

Bei diesem sonnigen und warmen Herbstwetter haben wir nochmals zwei Lektionen draussen verbracht.

P1000549.JPG P1000550.JPG P1000551.JPG
P1000554.JPG P1000555.JPG P1000556.JPG
P1000557.JPG P1000558.JPG P1000559.JPG
P1000561.JPG P1000564.JPG P1000565.JPG
P1000566.JPG P1000567.JPG P1000575.JPG
P1000576.JPG P1000578.JPG P1000579.JPG
P1000584.JPG P1000585.JPG P1000586.JPG
P1000588.JPG P1000589.JPG P1000590.JPG
P1000591.JPG P1000592.JPG P1000594.JPG
P1000595.JPG P1000596.JPG P1000597.JPG
P1000599.JPG P1000600.JPG P1000602.JPG
P1000604.JPG P1000605.JPG P1000606.JPG

5.11. Besuch von Frau Dähler mit ihrem neugeborenen Levin
P10005681.JPG P10005691.JPG P10005701.JPG

4.11. Eine Realienstunde zum Thema "Piraten"

P1000537.JPG P1000538.JPG P1000539.JPG
P1000541.JPG P1000542.JPG P1000543.JPG
P1000545.JPG P1000546.JPG P1000547.JPG
P1000548.JPG

 

30.10. In unregelmässigen Abständen bereiten zwei Schüler die Turnstunde vor. Heute zum Thema "Unihockey"

P1000524.JPG P1000525.JPG P1000528.JPG
P1000529.JPG P1000530.JPG P1000531.JPG
P1000532.JPG P1000533.JPG P1000534.JPG
P1000535.JPG

 

28.10. Die ersten Hosenschüsseln sind fertig

P1000510.JPG P1000513.JPG P1000514.JPG

 

22.9. Bewegte Pausen

P1000293.JPG P1000314.JPG P1000482.JPG
P1000483.JPG P1000484.JPG

 

21.9. Werken & Gestalten

P1000306.JPG P1000307.JPG P1000308.JPG
P1000309.JPG P1000310.JPG P1000311.JPG
P1000312.JPG P1000313.JPG P1000455.JPG
P1000456.JPG P1000457.JPG

 

20.9. Ferientexte

P1000475.JPG P1000476.JPG P1000477.JPG
P1000478.JPG P1000480.JPG P1000481.JPG

 

 

18.9. Silhouetten

P1000461.JPG P1000462.JPG P1000463.JPG
P1000464.JPG P1000465.JPG P1000466.JPG
P1000467.JPG P1000468.JPG P1000469.JPG
P1000470.JPG

 

26.8.  Eine friedliche Zeichenstunde zum Thema "Piraten"

P1000341.JPG P1000342.JPG P1000343.JPG
P1000344.JPG P1000345.JPG P1000346.JPG
P1000347.JPG Piratenflaggen1.jpg Piratenflaggen2.jpg

 

Herzlich Willkommen